Gemeinsam sind wir stark im Herzen & in der Verwirklichung unserer Träume!

 

 Seit über 12 Jahren sind wir ein eingespieltes Team. Sei dies beim Reisen, im Alltag oder beim gemeinsamen Wachsen an den immer neuen Herausforderungen des Lebens!

Hi!   I'm ROBert...


Reber Robert
Robert Reber

 

 ...meine Berufung fand ich im Licht und den Farben!

 

 Besser gesagt; in dem stimmungsvollen Einfangen des perfekten Moments, im optimalen Licht und dem passenden Farbenspiel!

 

 1975 erblickte ich mein erstes Licht. Aufgewachsen in der Region Affoltern am Albis, in der schönen Schweiz, kam ich schon in frühen Jugendtagen mit der Fotografie in Berührung.

 

 Meine Begeisterung entstand zur Zeit der analogen Fotografie und gewann später, mit den Möglichkeiten der Digitalfotografie noch mehr Wichtigkeit für mich. Mit dem Auge für die spannendsten Bildausschnitte und der Weitsicht für das perfekte Motiv gelang und gelingt es mir, viele Menschen zu begeistern.

 

 Im Alltag arbeite ich als Programmierer, Projektleiter und technischer Zeichner. Auf meinen (unseren) vielen Reisen an einige der wunderbarsten Orten der Welt konnte ich unzählige Erinnerungen in Licht, Schatten und Farbe festhalten.

 

 Zeit ist relativ: Egal ob ich Stunden unter dem Tarnzelt für das perfekte Vogel-Bild ausharre oder ich für das eine Bild mit dem richtigen Sonnenstand und des perfekten Meeresspiegels recherchiere und plane, Zeit ist für mich kein Faktor. Und ja, ich nehme mir alle Zeit der Welt für das Eine, perfekte Bild. Die Natur- & die Tier-Welt ist für mich ein zentraler Bestandteil meiner Faszination und motiviert mich auch Stunden für ein perfektes Foto auszuharren.

 

 Doch ist das alles? Erinnerungen festzuhalten, sei es in der Natur, an Hochzeiten oder Events, bei welchen Emotionen und Menschen im Vordergrund stehen, ist eine weitere Passion meinerseits. Aktuell findest du zum Thema Hochzeiten noch keine Bilder online, gerne kannst du mich diesbezüglich kontaktieren.

 

 Dank meiner hochwertigen Ausrüstung und vielen Stunden des autodidaktischen Lernens fühle ich mich von immer neuen Herausforderungen angezogen. Wichtig ist mir immer; die Tiere, die Natur und die Menschen zu respektieren und mich entsprechend darauf vorzubereiten und mich zu verhalten.

 

 Es ist mein Ziel, dich mit den Farben, dem Licht und der Message auf den Bildern zu berühren.

 

 --> Gerne mit deinem gewünschten Motiv!

Hi!   I'm Cornelia...


Ammon Cornelia
Cornelia Ammon

 

 ...Reisen, um die Natur zu erleben und immer wieder die kleinsten Dinge am Grössten schätzen!

 

 Ja, man muss sagen, das Reisen wurde mir in die Wiege (1980, Basel-Stadt, Schweiz) gelegt! & ich liebe es!!! :)

 

 Bereits mit rund 6 Monaten durfte ich mit meinen Eltern zusammen das erste Mal nach Norwegen reisen. Unser "Schnäggehüsli" war ein VW-Büssli, braun und mit aufstellbarem Dach, welches uns über Jahre an diverse Orte in und um Europa brachte. Meine ganze Familie hat es geliebt und viele wunderbare Erinnerungen damit gewonnen. Nach meiner Lehre war es dann 2003 an der Zeit, die Grenzen Europas zu sprengen und das ferne Australien zu erkunden. Die 6 Monate on-the-go waren zuweilen herausfordernd, jedoch in erster Linie haben sie mich begeistert und inspiriert!

Ich liebte das Single-Reisen mit nichts als meinem Rucksack und vielen tollen Ideen im Kopf. Schlicht die Freiheit!!! Nach meiner Rückkehr war daher auch schnell klar, dass dies nicht die einzige Reise nach Australien bleibt und per dato habe ich (zusammengezählt) schon über 13 Monate dort verbracht.

Im Folgenden ging es nach Neuseeland und an viele andere tolle Orte. Darunter waren auch Reisen an näher gelegene Orte wie Griechenland oder Island.  Seit 2007 reisen Robert und ich zusammen in der Weltgeschichte herum und geniessen die Freiheiten, wie auch die (je nach Land) Einschränkungen.  Wir lieben es, neue Leute kennen zu lernen und lustige Lösungen für kurzfristige Probleme zu finden. 

 

 Was ist sonst noch über mich zu sagen?

Seit über 24 Jahren lebe ich vegetarisch und davon die letzten rund 2 Jahre vegan.

 

 Mir ist es sehr wichtig, meinen Umwelt-Impact zu minimieren und immer mein Bestmögliches für die Mutter-Natur zu tun. Die Tier- und Pflanzenwelt sind nicht nur unser altes Zuhause und unsere alten Freunde, viel mehr auch unsere Zukunft. Ich bin daher sehr bemüht, jeden Tag meinen Teil dazu beizutragen dies zu schützen.

 

 Meinen Teil zu den tollen Bildern trage ich zuweilen vor und hinter der Kamera bei, jedoch am meisten mit meinem Gestalten der Webpage und dem einen oder anderen drumherum. :)

 

 Ich würde mich freuen, dich kennenzulernen! Solltest du Fragen zu der einen oder anderen Reise haben, darfst du mich gerne kontaktieren :)